Avenches bereitet sich auf die 15. Ausgabe des Avenches Tattoo vor. Das internationale Musikfestivals wird vom Donnerstag, 5. bis Samstag, 7. September 2019 stattfinden. Das vom Royal Military Tattoo of Edinburgh inspirierte, 1999 gegründete Avenches Tattoo feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Bestehen.

ZUM JUBILÄUM EIN EINMALIGES PROGRAMM

Zur Feier dieses doppelten Jubiläums wird das Publikum ein aussergewöhnliches Programm entdecken, das demjenigen des berühmten Edinburgh Tattoo in nichts nachsteht. Tatsächlich ist die Hälfte der Formationen, die im September in die Arena von Avenches einmarschieren werden, schon vor den 220’000 Zuschauern des berühmten schottischen Events aufgetreten.

Die Basler Tambourengruppe Top Secret Drum Corps, ein wahrer „Rockstar“ seiner Disziplin, ist seit 2003 sechsmal auf der Esplanade von Edinburgh Castle aufgetreten und begeistert das Publikum der grössten Tattoos seit 25 Jahren. Mit weltweit mehreren zig Millionen betrachteten Videos ist diese Formation ein fantastischer Publikumsmagnet.

Top Secret Drum Corps

Die zweite grosse Attraktion ist das Trinidad & Tobago Defence Force Steel Orchestra , das zum ersten Mal in der Westschweiz auftreten wird, nachdem es den ganzen Monat August über am Edinburgh Tattoo teilgenommen hat. Die rund fünfzig Musiker dieser Steelband werden die Arena zum Kochen bringen und das Publikum in die Ambiance der Karibik tauchen.

Auf dem Programm stehen ausserdem die Engländer der Coldstream Guards Band, die Königlichen Musikkapelle der belgischen Marine sowie die Holländer der Marine Band of the Royal Netherlands Navy. Diese drei Formationen sind alle zum ersten Mal in der Arena von Avenches zu sehen.

Schliesslich wird die Schweizer Militärmusik durch das Rekrutenspiel 16-2/2019 vertreten sein, das sich aus 90 begabten jungen Musikern aus dem ganzen Land zusammensetzt.

IT’S WHISKY TIME! EDINBURGH UND SCHOTTLAND BITTEN NACH AVENCHES

Mit dieser Ausgabe wird auch an die Ursprünge des Tattoo erinnert, mit Schottland und insbesondere der Stadt Edinburgh als „Special Guest“ und mit Dudelsack und schottischer Gastronomie und Folklore als Hauptmotiven. Finlay MacDonald und Etienne Mounir bereiten eine einzigartige Show vor, in der rund 100 schottische Musiker und Statisten Melodien und Traditionen aus Schottland präsentieren und die Zuschauerränge elektrisieren werden.

Mit Gratiskonzerten, schottischem Bier und Whisky-Degustationen im Gewölbekeller des Hôtel de Ville erwartet die Besucher auch im Zentrum der Altstadt von Avenches eine schottisch gefärbte Ambiance.

Seinen Höhepunkt erreicht das Festival wieder am Samstag, 7. September, mit dem berühmten typischen Fish & Chips und musikalischer Unterhaltung auf dem Festplatz ab mittags.  Das grosse kostenlose Parade-Defilee, an dem sich jedes Jahr Tausende von Zuschauern drängeln, wird ab 14.30 Uhr im Stadtzentrum stattfinden.