Nach Ave Musica, der verkleinerten Alternativausgabe des Avenches Tattoo 2021, die unter idealen Vorzeichen stattfand, planen wir derzeit die 16. Ausgabe des Avenches Tattoo vom Donnerstag, 1. bis Samstag, 3. September 2022 im römischen Amphitheater von Avenches.

Wir freuen uns besonders auf diese Ausgabe, denn wir mussten nicht nur zwei lange Jahre darauf warten, dass sie endlich stattfinden kann, sondern es wird auch für längere Zeit die letzte im römischen Amphitheater sein, das während einiger Jahre für Renovationsarbeiten geschlossen wird.

Nicht weit vom Amphitheater hat sich jedoch ein Durchführungsort gefunden, der ebenfalls einen besonderen Zauber ausstrahlt. Dort werden wir ab 2023 Quartier beziehen. Inzwischen konzentrieren wir uns auf das Programm der 16. Ausgabe des Avenches Tattoo und auf die Einlagen aus Anlass dieser vorläufig letzten im römischen Amphitheater, mit denen wir unser treues Publikum überraschen möchten. Das Programm wird im Frühling 2022 kommuniziert.

Die Tickets sind ausschliesslich über unsere Website www.avenchestattoo.ch, an allen Ticketcorner-Verkaufsstellen sowie bei Avenches Tourisme (Tel. 026 676 99 22) erhältlich. Vorsicht vor betrügerischen Angeboten in den Suchmaschinenergebnissen (Google, Bing, usw.).

Zur Erinnerung: Tickets, die für das Avenches Tattoo 2020 und 2021 gekauft wurden, bleiben gültig und werden automatisch auf dieselben Wochentage und Tageszeiten im September 2022 übertragen.

Frohe Festtage

Am Ende dieses gesundheitlich schwierigen Jahres senden wir Ihnen unsere besten Wünsche für eine glückliche Weihnachtszeit bei bester Gesundheit. Wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen mit Ihnen im nächsten September im römischen Amphitheater.

Liebes Publikum

Im Vertrauen auf ein Wiedersehen mit Ihnen im nächsten Jahr, an der ursprünglich für 2020 geplanten 16. Ausgabe des Avenches Tattoo, sind wir überglücklich, Sie im September im römischen Amphitheater zu Ave Musica begrüssen zu dürfen.

Nach einem ersten Abend mit der Schweizer Militärmusik haben Sie die Gelegenheit, mit der Swiss Army Brass Band und dem Bläserensemble Mélodia die Schweizer Brass-Band-Elite zu erleben. Den Abschluss und Höhepunkt dieser Sonderausgabe bildet schliesslich die Drum Show im Tattoo-Rhythmus mit rund 150 Musikern.

Die Tickets sind ausschliesslich über unsere Website www.avemusica.ch, an allen Ticketcorner-Verkaufsstellen sowie bei Avenches Tourisme (Tel. 026 676 99 22) erhältlich. Vorsicht vor betrügerischen Angeboten in den Suchmaschinenergebnissen.

Gemäss den Richtlinien des Bundes wird der Zutritt zu den Vorstellungen an allen Abenden nur Inhabern eines gültigen Covid-Zertifikats (geimpft, genesen oder getestet) und eines Ausweisdokuments gewährt. Von Kindern unter 16 Jahren wird nur ein Ausweisdokument verlangt.

Zur Erinnerung: Tickets, die für das Avenches Tattoo 2020 und 2021 gekauft wurden, bleiben gültig und werden automatisch auf dieselben Wochentage und Tageszeiten im September 2022 übertragen.

Wir freuen uns heute schon, Sie im römischen Amphitheater von Avenches zu begrüssen!

Ihr Avenches Tattoo-Team

Liebes Publikum

Wir haben sehr viele Vorschläge für den Namen des alternativen Festivals erhalten, das im September durchgeführt werden soll, und danken Ihnen herzlich. Das neue alternative Festival wird Ave Musica heissen, als Referenz an die glanzvolle Vergangenheit von Aventicum und an das Fest der Musik im weiteren Sinne. Zugleich knüpfen wir mit diesem Namen auch an den 93. Giron des musiques broyardes von 2014 an, den die Lyre d’Avenches organisiert hatte.

An allen Abenden wird der Zutritt gemäss Vorschriften des Bundes nur denjenigen Personen gewährt, die ein Covid-Zertifikat vorweisen können, und soweit die Verpflichtung zu dessen Verwendung anfangs September noch in Kraft ist.

Bitte kaufen Sie unsere Tickets ausschliesslich über unsere Website www.avemusica.ch, bei Avenches Tourisme, Tel. 026 676 99 22, oder an einer Ticketcorner-Verkaufsstelle.

Zur Erinnerung: Tickets, die für das Avenches Tattoo 2020 und 2021 gekauft wurden, bleiben gültig und werden automatisch auf dieselben Wochentage und Tageszeiten im September 2022 übertragen.

Wir freuen uns heute schon, Sie im September im römischen Amphitheater von Avenches zu begrüssen und wünschen Ihnen einen schönen Sommer!

Das Avenches Tattoo-Team

Liebes Publikum
Liebe Freundinnen und Freunde des Festivals

Wie bereits angekündigt, wurde die 16. Ausgabe des Avenches Tattoo auf 2022 verschoben (mehr Informationen hier). Angesichts der Lockerungsaussichten wollen wir aber vom 2. bis 4. September 2021 ein alternatives, verkleinertes Festival durchführen und sind im Moment daran, das Programm dieser Sonderausgabe zu finalisieren.

Ein wichtiges Element fehlt uns allerdings noch… nämlich der Name dieses Events! Damit es einen (wenn möglich in Deutsch und Französisch) originellen, klingenden Namen bekommt, möchten wir unser treues Publikum in die Suche einbeziehen und würden uns sehr über Ihre Vorschläge freuen, ob als Kommentar auf Facebook oder mit einer Nachricht an info@avenchestattoo.ch. Die Gewinnerin oder der Gewinner erhält für das gesamte Festival einen Eintrittspass.

Zu Ihrer Inspiration hier ein paar Informationen vorab:

  • Das Festival wird an drei Abenden mit unterschiedlichen Programmen im römischen Amphitheater durchgeführt.
  • An diesen Abenden werden Schlagzeug, Trommeln, Dudelsack und Blechbläserensembles zu hören sein.
  • Es wird kein Tattoo sein (sonst wäre die 16. Ausgabe nicht auf 2022 verschoben worden 😉).

Gespannt erwarten wir Ihre Vorschläge bis Donnerstag, 24. Juni um 12 Uhr mittags.

Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen und werden uns demnächst mit allen Informationen zu diesem Event bei Ihnen melden.

Ihr Avenches Tattoo-Team

Mit nummerierten Sitzplätzen, äusserst motivierten Künstlern und der Aussicht auf einen Ausweg aus der Krise haben wir für die Grossveranstaltungen dieses Sommers an die Rückkehr einer gewissen Normalität geglaubt. Doch leider steht jetzt fest, dass die Voraussetzungen für die Organisation internationaler Festivals in den nächsten Monaten weiterhin nicht gegeben sind. Wir sehen uns deshalb gezwungen, die 16. Ausgabe des Musikfestivals Avenches Tattoo, das vom 2. bis 4. September 2021 stattfinden sollte, noch einmal aufzuschieben. Wir bedauern dies ausserordentlich. Wir ziehen aber derzeit in Betracht, an denselben Daten eine alternative Veranstaltung durchzuführen.

Festival 2021

Am Avenches Tattoo nehmen zahlreiche musikalische Formationen aus der Schweiz und aus dem Ausland teil. Jede Regierung begegnet der aktuellen Pandemie mit ihrem eigenen Krisenmanagement und ihren individuellen Massnahmen. Zudem können die Formationen in der Schweiz bis heute erst mit höchstens 15 Personen proben, und in Innenräumen darf auch nur geprobt werden, wenn pro Musiker 25 m2 zur Verfügung stehen. Das Risiko ist deshalb zu gross, dass wir keine Show zeigen könnten, die den Erwartungen unseres treuen Publikums gerecht wird.

Schliesslich – und trotz den Ankündigungen des Bundesrats an seiner Pressekonferenz vom 28. April 2021 – verunmöglichen die Ungewissheiten über die Massnahmen und Einschränkungen, die im September noch gelten werden, die Planung eines Festivals wie des unsrigen. Auch die in den letzten Monaten gegenüber dem ursprünglichen Impfplan eingetretenen Verzögerungen veranlassen uns, äusserst vorsichtig zu planen. Im vergangenen Jahr hat der Bundesrat die Aufrechterhaltung des Verbots von Veranstaltungen mit mehr als 1’000 Personen für den Monat September bekanntlich erst am 12. August kommuniziert. Es wäre leider illusorisch, zu glauben, dass sich ein Festival mit rund 500 Musikern, Hunderten von freiwilligen Helfern und 5’000 Zuschauern pro Vorstellung in derart kurzer Frist auf die Beine stellen lässt.

Angesichts der Aussicht auf die vom Bundesrat für Ende des Sommers geplante Aufhebung der Beschränkungen klären wir aber derzeit die Möglichkeiten zur Organisation einer kleineren kulturellen Veranstaltung vom 2. bis 4. September 2021 ab. Je nach den dann geltenden sanitären Einschränkungen fassen wir eine Kapazität von 1000 bis 2500 Personen ins Auge. Das Format und die Durchführbarkeit einer solchen Veranstaltung werden im Frühsommer kommuniziert.

Avenches Tattoo 2022

Eine gute Nachricht ist die Bestätigung des Kantons Waadt, nach der die Ausgabe 2022 durchaus im römischen Amphitheater durchgeführt werden kann, da die Renovationsarbeiten ebenfalls aufgeschoben werden.

Über das Programm diskutieren wir derzeit mit den ursprünglich vorgesehenen Formationen, um Ihnen eine Programmgestaltung anbieten zu können, die der ursprünglich angekündigten ähnlich ist.

Eines ist sicher: Das Programm wird die Erwartungen erfüllen und wir werden uns mit unserer ganzen Energie und Begeisterung einsetzen, um das Amphitheater vom 1. bis 3. September 2022 einmal mehr bis in die römischen Grundmauern in Schwingung zu versetzen.

Ticketverkauf

Alle bereits gekauften Tickets bleiben gültig und werden automatisch auf dieselben Wochentage und Anfangszeiten im nächsten Jahr übertragen. Mehr Informationen hier.

Wir danken unserem treuen Publikum und unseren geschätzten Sponsoren und den Institutionen, die uns unterstützen, von ganzem Herzen. Unser Dank geht aber auch an unsere Dienstleister und alle begeisterten Helferinnen und Helfer, die seit über 20 Jahren am Sommerende dieses einzigartige Musikfestival aufleben lassen.

Liebes Publikum,
Liebe Freundinnen und Freunde des Festivals

Nach einem äusserst komplizierten Jahr 2020 arbeiten wir voller Optimismus an den Vorbereitungen für die Ausgabe 2021. Dank den Unterstützungsmassnahmen des Bundes, des Kantons Waadt, der Gemeinde Avenches und unserer treuen Partner und privaten Spender können wir unsere Energie jetzt auf die Zukunft konzentrieren. Wenn die Gesundheitssituation es zulässt, wird in der Arena von Avenches vom 2. bis 4. September 2021 die 16. Ausgabe des Avenches Tattoo stattfinden.

Diese Ausgabe wird einen ganz besonderen Reiz haben, denn unser Festival wird zum letzten Mal in der magischen Kulisse der römischen Arena stattfinden, bevor es vorübergehend ausquartiert wird. Wegen umfassender Konservierungs- und Restaurierungsarbeiten wird das Amphitheater ab 2022 geschlossen ­– für unbestimmte Zeit, aber jedenfalls lange genug, dass wir bis zum Abschluss der Arbeiten umziehen müssen. Wir denken derzeit über verschiedene Alternativen nach, aber pssst… mehr verraten wir jetzt noch nicht und gehen zurück zum Jahr 2021.

Wie im Mai mitgeteilt, bleiben die für die Ausgabe 2020 gekauften Tickets für 2021 gültig. Wir werden Ihnen auch ein Programm anbieten können, das dem für 2020 angekündigten entspricht und einen würdigen Rahmen für eine Show vorgibt, die grosse Emotionen verspricht. Weitere Informationen werden im Frühling 2021 folgen.

Am Ende dieses gesundheitlich schwierigen Jahres senden wir Ihnen unsere besten Wünsche für eine glückliche Weihnachtszeit bei bester Gesundheit. Wir hoffen, dass das Jahr 2021 den kulturellen und sportlichen Veranstaltungen besser gewogen sein wird und freuen uns sehr auf das Wiedersehen mit Ihnen im nächsten September im römischen Amphitheater.

Ihr Avenches Tattoo-Team

Avenches Tattoo, 20 Jahre Geschichte im römischen Amphitheater

Da unser Festival dieses Jahr nicht stattfinden konnte, haben wir beschlossen, in Zusammenarbeit mit RTS in einer von Jean-Marc Richard moderierten Sendung mit dem Titel « Avenches Tattoo, 20 ans d’histoires dans les arènes » einige der schönsten Highlights der vergangenen Ausgaben noch einmal zu zeigen. Den USB-Stick dieser Sendung können Sie jetzt auf unserer Website unter der Rubrik « Rückblick » bestellen.